Gesundheit ist wichtig und Prävention* geht vor!

     

Foto: obs/TK

Beim Nordic Walking ist der Energieumsatz durch den Einsatz der
Arme aber um 46 Prozent höher. Foto: obs/TK

Leben schadet der Gesundheit

 

 

"Onko-Walking"

Hinter dem Begriff Onko Walking verbirgt sich ein forciertes Gehtraining speziell für Krebspatienten. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer mit unterschiedlichsten Krebserkrankungen. Nach dem Motto „in der Gruppe geht es leichter“ werden durch das sanfte Ausdauertraining Leistungsfähigkeit stabilisiert und das Immunsystem gestärkt.
Quelle: http://www.muenster.de/stadt/gesundheitshaus/programm_onko-walking.html

FFur Fragen und Anregungungen rund um das Thema Onko-Walking speziell für Kursleiter und Betroffene haben wir folgenden Forum eingerichet:

forum-onko-walking.drn.de


"Nordic-Walking macht Spaß"

Was gibt es Schöneres als bei gutem Wetter seine Zeit in der Natur zu verbringen? Wenn man dabei noch etwas für seine Gesundheit tun kann, ist das natürlich noch besser? Abnehmen, fit sein, wohlfühlen und auch noch Spaß dabei! Nordic-Walking macht's möglich! Einfach die leicht transportierbare Ausrüstung einpacken und los geht's. Immer und überall und bei jeder Jahreszeit! Beim Nordic-Walking kommt man schnell ins Schwitzen, es werden alle Muskelpartien trainiert und doch werden Knie und Gelenke geschont und das Belastungsniveau ist angenehm. In der Gruppe hat man, je nach Tempo, Zeit für für umfassende Gespräche. In den Wäldern und Parks begegnet man immer wieder lauthals lachenden Nordic-Walking-Gruppen.

Doch Nordic-Walking hat auch noch einen weiteren Vorteil. Im Rahmen von Präventionsmaßnahmen bezuschussen die Krankenkassen Nordic-Walking-Kurse. Unter Prävention versteht man die Vorbeugung und Verhinderung von später möglich auftretenden Krankheiten. Wichtig ist, dass der Kursleiter hierbei über ein entsprechendes Zertifikat verfügt und der Kurs von der Krankenversicherung anerkannt wird. Die Bedingungen für eine Bezuschussung seitens der Versicherer sind sehr unterschiedlich. Wer Präventionsmaßnahmen in Anspruch nehmen will, sollte sich bei seiner zuständigen Krankenversicherung informieren. Bei einem Wechsel der Krankenkasse sollten im Hinblick auf die Zuschüsse für Prävention Versicherungsvergleiche durchgeführt werden."

Nordic-Walking nach Kur/REHA oder bei Krebs? Was ist bei Vorschäden an Gelenken und Wirbelsäule?

Nordic-Walking wirkt sich positiv auf die Gesundheit von kranken Menschen aus. 
Das Herz-Kreislauf-System und der Stoffwechsel verbessern sich,  90 Prozent der gesamten
Muskulatur werden entlastet,  der Atem wird tiefer und regelmäßiger und die Gehirnfunktion angeregt. 
Alles Eigenschaften, die insbesondere nach einer Operation, Chemotherapie  und/ oder Bestrahlung
wichtig sind, um Symptome von Müdigkeit,  Erschöpfung und Antriebsschwäche entgegenzutreten.


Die Teilnahme** bei einer chronischen Erkrankung ist nur nach Vorgespräch mit uns, sowie nach voriger
Absprache mit dem jeweiligen Arzt möglich. Das gilt besonders bei Vorschäden an Gelenken und Wirbelsäule.

Schützt mehr Bewegung vor Krebs?  Krebsinformationsdienst KID, 


Fitness - Biologie und Sport
- Deutsche Krebsgesellschaft e.V.

Nordic Walking
, der sanfte Ausdauersport - Ärzte Zeitung Online

Mit Sport gegen Krebs
- WDR |
10 Goldene Regeln für gesundes Sporttreiben

Nordic Walking macht fit bei Osteoporose - Ärzte Zeitung Online

Modellprojekt Nordic Walking für Kinder - Ärzte Zeitung Online

Nordic Walking ist für Beinamputierte der ideale Sport - Ärzte Zeitung Online

Fatigue und Sport - das ist kein Widerspruch - Ärzte Zeitung Online

NW für alte Menschen mit grenzwertigem Blutdruck besonders geeignet - Ärzte Zeitung Online

Nordic Walking-Spezial - www.sportprogesundheit.de

Bundesministerin Ulla Schmidt startet Kampagne "Bewegung und Gesundheit" - Die Prävention

Prävention durch Nordic Walking 
Institut für Biomechanik Forschungsergebnisse

 


Home

 

* Prävention ist die optimale Gesundheitsvorsorge und eine lohnende Investition in Ihre Zukunft. Sie verbessert deutlich
Ihre Lebensqualität. Bereits eine kleine Änderung Ihres Lebensstils, kann das Risiko einer Erkrankung massiv reduzieren.
Machen Sie mit - bringen Sie Ihren Körper in Schwung und erhalten dadurch Ihre Gesundheit

**Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Teilnahme an den Veranstaltungen auf eigene Verantwortung und Gefahr durchgeführt wird. Eine sportärztliche Untersuchung wird empfohlen.